direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

GPE - Global Production Engineering

Der internationale Masterstudiengang Global Production Engineering (GPE) wird seit 1998 an der Technischen Universität Berlin angeboten und ist ein Vollzeitstudium mit einer Dauer von vier Semestern. Als Abschluss des Studiums wird der Master of Science verliehen.

Ziel des Studienganges ist die Ausbildung exzellenter, internationaler Studierender zu problemlösungsorientierten, global denkenden Technologiemanagern mit Wissen für die Nachhaltigkeits-Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Durch die Modularität des Studiums können die Studierenden ihr Qualifikationsportfolio eigenverantwortlich in den Bereichen Produktion, Management, Engineering und interkultureller Kommunikation anreichern. Besonderes Charakteristikum des Studienprogramms ist die Internationalität, 95 Prozent der Studierenden kommen aus dem Ausland, 43 unterschiedlichen Nationen waren seid Beginn im Studiengang immatrikuliert. Lehrende haben umfassende internationale Berufserfahrung und teilweise eine andere kulturelle Herkunft. GPE kann in englischer Sprache gehört werden, es ist aber auch möglich Lehrveranstaltungen in deutscher Sprache zu belegen.

Der Studiengang ist seit 2006 für 8 Jahre durch die ASIIN (Fachakkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik) akkreditiert. Die Akkreditierung bestätigt die hohen Standards, die im Studienprogramm von GPE gesetzt werden.

GPE bietet zwei Schwerpunkte: „Manufacturing" und „Solar". Mit dem Studienschwerpunkt„Manufacturing" wurde GPE 1998 gegründet. Der Studienschwerpunkt „Solar" wurde 2008 gemeinsam mit der Renewables Academy (Renac) aufgebaut, um die internationale Ingenieurausbildung in diesem sich rasant entwickelnden Industriefeld zu unterstützen. Die starke räumliche Nähe der Solarindustrie und den Forschungsinstituten in Berlin und Brandenburg ermöglicht eine intensive Verbindung von Theorie und Praxis.

In den letzten 10 Jahren hat sich ein globales Alumni-Netzwerk entwickelt, in dem die Alumni miteinander Kontakt halten, sich gegenseitig unterstützen und die neuesten Informationen austauschen. GPE-Absolventen arbeiten heute an anspruchsvollen Projekten wie der Untergrundbahn in Shanghai, der Produktion deutscher Automobile oder der Gründung nachhaltigen Produktion im Regenwald des Amazonas.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

M.Sc.Eng. Bastian Schumacher
+49(0)30/314-73808
Raum PTZ306