direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Projekt “Modernizing Undergraduate Renewable Energies Education: EU Experience for Jordan” - MUREE

Ausgangssituation

Lupe

Wissensaustausch im Feld der erneuerbaren Energien zwischen europäischen- und Schwellenländern, hat heutzutage Priorität für die europäische Union (EU) und ihr TEMPUS Programm.
Als vom TEMPUS Programm  gefördertes Projekt besteht das Hauptziel des MUREE Projektes in der Entwicklung, Integration, Akkreditierung und Qualitätsbewertung von jordanischen Bachelorstudiengängen im Bereich der Erneuerbaren Energien.
Durch interdisziplinäre und interkulturelle Zusammenarbeit, entwickeln europäische Universitäten und Industriepartner, gemeinsam mit jordanischen Hochschulen, Curricula, sowie geeigneten Labore und Laborkomponenten im Einklang mit dem Bologna-Prozess, um den Wissenstransfer neuester Erkenntnisse in den Bereichen Solar, Wind und Biogas an die neuen jordanische Generationen effektiv zu ermöglichen.

Herangehensweise

Lupe
  • Kurzaufenthalte für das Personal der jordanischen Universitäten in den EU-Partnereinrichtungen, um vier traditionelle und zwei E-Learning Kurse im Bereich der erneuerbaren Energien zu konzipieren und zu entwickeln.
  • Durchführung von Seminaren und Workshops in Europa und Jordanien zwecks Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Unterrichtsmaterial.
  • Kurzaufenthalte von jungen jordanischen Wissenschaftler/innen in den EU Universitäten, um die europäischen Lehrmethoden zu vermitteln.
  • Kurzaufenthalte von leitenden Mitarbeitern der jordanischen Universitäten, um die Akkreditierung und um Evaluationsprozesse der europäischen Partner zu standardisieren.
  • Förderung des unternehmerischen Geists in der jordanischen universitären Kultur durch die Vernetzung zwischen Universitäten und Unternehmen in Europa und Jordanien.  

In Kooperation mit

Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Gefördert durch

M. Sc. Eng. Jens Palacios Neffke
+49 (0)30/314-73808
Raum PTZ 306